„It’s a bookbook“: IKEA Werbekampagne nimmt Apple auf die Schippe

Mit einer humorvollen Werbekampagne im Stil der iPad Spots von Apple preist IKEA in Singapur seinen neuen Katalog für 2015 an – das „IKEA Bookbook“. Die Apple-Parodie ist überaus erfolgreich und wurde auf YouTube innerhalb weniger Tage bereits über 8 Million Mal angeklickt.

„Once in a while, something comes along that changes the way we live.“ – mit diesen bedeutenden Worten präsentiert der IKEA-„Chefdesigner“ Jörgen Eghammer das acht Millimeter dünne „Bookbook“, also den Katalog. Es wird kabellos und voll aufgeladen geliefert und präsentiert auf 328 hochauflösenden Seiten Tausende neue Wohnideen, so Eghammer weiter. Mit diesem und weiteren augenzwinkernden Kommentaren spielt IKEA in ihrem populären Video bewusst ironisch mit der Bildästhetik, aber auch mit der Rhetorik der Produktvideos von Apple, die in den vergangenen Jahren überaus erfolgreich waren und dadurch inzwischen bei Konsumenten einen hohen Wiedererkennungswert besitzen.

Ein Gedanke zu „„It’s a bookbook“: IKEA Werbekampagne nimmt Apple auf die Schippe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.