Schlagwort-Archive: trends

CES 2016: Der Family Hub Kühlschrank von Samsung

Anfang Januar wurden auf der Consumer Electronics Show (CES 2016) in Las Vegas wieder die neuesten Trends, Entwicklungen und Gadgets aus der Technikbranche für das kommende Jahr vorgestellt. Schwerpunkte der Elektronik-Messe waren unter anderem Themen wie Elektroautos, lernende Maschinen, das smarte Zuhause sowie das Internet der Dinge. Der südkoreanische Elektronik-Hersteller Samsung stellte einige Haushaltsgeräte vor, die das Internet of things (IoT) bzw. die Smart Home-Technologie künftig noch erlebbarer machen sollen. Darunter: Der Family Hub – ein in das WLAN eingebundener Kühlschrank.

Annas Unverpacktes: Plastikfrei am POS – Teil 2

In Heidelberg-Neuenheim hat im Sommer letzten Jahres ein verpackungsfreier Lebensmitel- und Haushaltswarenladen eröffnet: Annas Unverpacktes. Lesen Sie nach dem ersten Teil hier die Fortsetzung des Radar-Interviews mit der Besitzerin Anna Wahala.

Annas Unverpacktes: Plastikfrei am POS – Teil 1

In Deutschland werden zunehmend Lebensmittelläden eröffnet, die dem Verpackungsmüll und im Speziellen dem Plastik, bewusst den Kampf ansagen. In Kiel, Berlin, Mainz und München gibt es sie und seit Juni nun auch endlich in Heidelberg! Anna Wahala heißt die sympathische Besitzerin des Ladens, der seinen Kunden jede Menge Unverpacktes und Regionales zu bieten hat. Bewaffnet mit ein paar leeren Aufbewahrungsboxen betrete ich das Geschäft und gehe erst mal einkaufen…

3D-Drucker: B wie Baubranche

In einer kleinen Artikelserie wollen wir euch exemplarisch ein paar Branchen vorstellen, in denen die 3D-Drucktechnologie bisher Fuß gefasst hat… Nicht nur in der Automobilindustrie gibt es bemerkenswerte Fortschritte, auch in der Baubranche wächst zunehmend die Bedeutung der 3D-Drucktechnologie. Heute wollen wir euch drei ehrgeizige Projekte vorstellen.

3D-Drucker: A wie Automobilindustrie

An anderer Stelle haben wir hier im GIM Radar bereits darüber berichtet, dass 3D-Drucker zunehmend in unterschiedlichen Fachbereichen und Branchen eingesetzt werden. Für manche Beobachter gilt die Drucktechnologie als Wegweisend, da sie das gesamte industrielle Gefüge von Grund auf verändern könne. Wie auch immer, scheint eines zumindest klar: Das Potential dieser Innovation scheint noch lange nicht ausgeschöpft und so druckt sich die Maschine Schicht für Schicht durch immer mehr (Produkt-)Bereiche. In einer kleinen Artikelserie wollen wir euch deshalb ein paar Branchen vorstellen, in denen die 3D-Drucktechnologie bisher Fuß gefasst hat…