Schlagwort-Archive: sebastian klein

Es geht auch anders: Die GIM Biker-Typologie!

„Geht das eigentlich auch anders?“ So titelte das stets lesenswerte Magazin der ZEIT in einer Ausgabe im Juni dieses Jahres. Das Cover zeigt einen Cartoon des bekannten Berliner Comic Zeichners Paul Paetzel mit einer Fahrradfahrerin inmitten hunderter Autos. Also mehr oder weniger den Alltag in Deutschlands verstopften Städten. Nach einmal umblättern gab’s postwendend die Antwort auf die Frage: „Warum das Fahrrad das bessere Auto ist.“ Im Innenteil skizziert die Titelstory dann, mit welchen Maßnahmen europäische Großstädte versuchen, ihren BürgerInnen das Fahrradfahren schmackhafter zu machen und die Autofixiertheit vieler Menschen aufzulösen. Um damit letztlich das Leben in urbanen Räumen insgesamt lebenswerter zu machen.

Marktforschung im Gartensektor: Wir weiten die Kampfzone aus! (Part I)

Der Frühling ist endlich in Sicht, die 20 Grad-Marke wird vielleicht diese Woche schon geknackt. Bedeutet: Grill anschmeißen, raus in die Natur, ab in die Eisdielen. Für die GIM heißt das aber auch: Eröffnung der Gartensaison! Wir greifen aber nicht zu Hacke, Spaten oder Rindenmulch, sondern lassen unseren Research Kollegen aus dem „Home & Technology“ Bereich den Vortritt. Die haben nämlich erforscht, wer in Deutschlands Gärten so alles buddelt, pflanzt und vertikutiert.

Designforschung und Marktforschung: Zwei Seiten einer Medaille (Teil 2)

Marktforschung wird immer relevanter im Rahmen der Erforschung von Produkt- und Gerätedesigns. Die Leiter der GIM Designforschung, Benjamin Dennig und Sebastian Klein berichten im zweiten Teil unseres Interviews über Herausforderungen für- und Kundenbenefits durch Marktforschung Im Rahmen des Designprozesses.

Designforschung und Marktforschung – Zwei Seiten einer Medaille (Teil1)

Die beiden GIM Senior Research Manager Benjamin Dennig und Sebastian Klein leiten bei der GIM die Designforschung. Marktforschung spielt bei diesem Thema – also der Erforschung und Optimierung von Produkt- und Gerätedesigns – eine immer wichtigere Rolle. Doch steht die wahrgenommene Relevanz der user-zentrierten Marktforschung zu ihrem tatsächlichen Nutzen für Unternehmen noch immer in einem ziemlich starken Missverhältnis. In einem „Standpunkt“-Interview erklären die Designforscher, an was das liegt – und warum es höchste Zeit ist für ein diesbezügliches Umdenken.

Designforschung und Marktforschung: Sebastian Klein

Die Erforschung von Produkt- und Geräte-Design wird auch für die Marktforschung immer relevanter. Senior Research Manager und Design-Experte Sebastian Klein erläutert in der ersten Episode unserer neuen Video-Serie „Instant Insights“ Hintergründe und Bedeutung der Marktforschung in dem spannenden Research Bereich Designforschung.