Schlagwort-Archive: Online Shopping

„Wunsch und Wirklichkeit“: Was bewegt Online-Shopper?

Er ist bequem, er ist einfach, dazu auch noch zeitunabhängig. Und: er hat unser Shopping Verhalten während der vergangenen Dekaden sukzessive revolutioniert. Die Rede ist vom E-Commerce. Wir haben das Thema in der Vergangenheit schon mit diversen Eigenstudien untersucht. Und nun kommt eine neue hinzu: „Wunsch und Wirklichkeit – So shoppen die Deutschen online“ geht Motiven von Online-Shoppern auf den Grund. Unsere Kollegin, Research Director und Shopper-Expertin Rebecca Stark de Pellecer, hat die Studie durchgeführt.

Female Commerce: Wenn Frauen online shoppen

Frauen sind e-Commerce-Profis. Sie kaufen viel und gerne und smart im Internet ein. Das ist für sie längst digitale Selbstverständlichkeit, je nach Produktkategorie oder Marke ziehen nicht wenige Frauen einen von der Usability her gut gemachten und schön designten Online Shop (in dem es natürlich auch noch interessante Produkte gibt 🙂 ) einem physischen Einkauf im stationären Einzelhandel vor.

Lust auf schräge Sachen? Dann rette Gemüse mit Etepetete!

Zu krumm, zu dick, zu klein, zu „unnormal“ – das kommt mir nicht in die Tüte! Warum in den Müll, was eigentlich auf den Teller gehört? Das dachten sich wohl auch die Gründer von Etepetete und so war die Idee geboren, frisches und wegen Äußerlichkeiten ausrangiertes Biogemüse unter das Volk zu bringen. Erfahrt hier mehr zu den „Gemüserettern“…

CES 2016: Der Family Hub Kühlschrank von Samsung

Anfang Januar wurden auf der Consumer Electronics Show (CES 2016) in Las Vegas wieder die neuesten Trends, Entwicklungen und Gadgets aus der Technikbranche für das kommende Jahr vorgestellt. Schwerpunkte der Elektronik-Messe waren unter anderem Themen wie Elektroautos, lernende Maschinen, das smarte Zuhause sowie das Internet der Dinge. Der südkoreanische Elektronik-Hersteller Samsung stellte einige Haushaltsgeräte vor, die das Internet of things (IoT) bzw. die Smart Home-Technologie künftig noch erlebbarer machen sollen. Darunter: Der Family Hub – ein in das WLAN eingebundener Kühlschrank.

iBeacons: Kontextbasierte Interaktion am Point of Sale (POS)

Immer mehr Kunden vergleichen Produkte online und lassen sich von Kundenrezessionen im Internet inspirieren. Auch der E-Commerce gewinnt zunehmend an Bedeutung, was beim stationären Handel entsprechende Spuren hinterlässt. Bei dem Versuch, sich gegen internetbasierte Geschäfte weiter behaupten zu können, ist eine mögliche Taktik, möglichst viele positive Aspekte des Online-Handels auch am stationären Point of Sale anzubieten. iBeacons sollen hier für eine bessere Verknüpfung zwischen On- und Offlinehandel sorgen sowie das Einkaufserlebnis für Kunden attraktiver gestalten.