Schlagwort-Archive: mobilität

E-Mobility: Liegt die Zukunft in Mehrzweck-Fahrzeugen?

Dass unsere automobile Zukunft vor allem von digitalen und elektronischen Entwicklungen getrieben sein wird, daran zweifeln inzwischen nur noch wenige. Auf der diesjährigen CES Messe in Las Vegas stellte auch Toyota eine Vision für die Zukunft vor. Das „E-Palette“ genannte Konzept unterscheidet sich dabei von den Konzepten anderer Hersteller: statt Passagiere automatisch von Punkt A nach Punkt B zu bringen, sollen die Fahrzeuge der Zukunft bei Toyota viele verschiedene Funktionen erfüllen und damit eher als Lebens- und Arbeitsraum dienen.

Der Motorrad-Markt der Zukunft

Das Thema Elektro-Mobilität ist inzwischen in aller Munde: Auto-Hersteller bieten seit Jahren Hybrid-Modelle sowie reine Elektro-Autos zum Verkauf, die in Zukunft klassische Benziner ablösen sollen. Über mögliche Zeithorizonte, in denen diese Ablösung stattfinden kann und soll, ist man sich in der Industrie bisher noch sehr uneinig. Dynamisiert wird der Markt seit einigen Jahren auch durch Tesla Motors. 2003 gegründet und inzwischen durch den Multi-Milliardär Elon Musk geführt, verzeichnete das Unternehmen, das ausschließlich Elektro-Autos produziert, 2015 einen Umsatz von 4 Milliardon US-Dollar.

Innovatives Mobilitäts-Konzept aus China

Vor allem Mega-Cities haben seit Jahren mit einem Problem zu kämpfen, für das bisher keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden konnte: innerstädtische Staus. Auch auf den öffentlichen Nahverkehr haben die verstopften Straßen Auswirkungen: so kommen Busse hier nur langsam voran. Für dieses Problem haben chinesische Forscher nun angeblich eine Lösung gefunden: den Transit Elevated Bus (TEB).

re:publica 2016: Einblicke in Mobilität und Gesundheit der Zukunft

In Berlin fand dieses Jahr zum zehnten mal die re:publica statt. Die Konferenz widmet sich einer Vielzahl von Themen an der Schnittstelle von Digitalisierung und Gesellschaft. Die knapp 8.000 Teilnehmer konnten dieses Jahr Vorträge von über 700 Speakern aus 60 Ländern hören. Schwerpunkte gab es in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Forschung, Kultur, Gesundheit und Mobilität.
Die Konferenz gilt seit Jahren als Trendmesser dafür, was Deutschland im Bereich digital zur Zeit bewegt.

Berlin mit neuen Mobilitäts-Lösungen

Die Hauptstadt möchte Fahrrad-freundlicher werden: mit dem neuen Projekt „Radbahn“ soll auf knapp 9 Kilometern Länge demnächst Berlins erster, weitestgehend überdachter Radweg realisiert werden. Er soll Radfahrer in Zukunft vom Bahnhof Zoo bis zur Warschauer Brücke führen und somit die Stadtteile Charlottenburg, Schöneberg, Kreuzberg und Friedrichshain miteinander verbinden.