Schlagwort-Archive: marketing

Social Media Marketing: Best Practice Beispiel BVG

Social media ist aus dem marketing mix bereits seit Jahren nicht mehr wegzudenken: Facebook, Instagram, Twitter und Co., sind Kanäle, an denen kaum noch eine Firma vorbeikommt. Wichtig ist heute eher die Frage, wie die einzelnen Plattformen befüllt werden. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Nutzer identische Inhalte auf allen Plattformen akzeptiert haben. Heute werden tägliche, einzigartige und vor allem relevante Updates überall erwartet. In der Praxis bedeutet dies immer größer werdende Social Media Teams, die sich zum einen um die Kommunikation mit Kunden und Nutzern kümmern, aber eben auch neue Inhalte produzieren.

Social Commerce: Uhren-Marke Omega nutzt Instagram erfolgreich

Omega ist unter Uhren-Fans eine beliebte Marke. 1848 in der Schweiz gegründet, gehört der Luxus-Uhren-Hersteller heute zur Swatch Gruppe. Selbst Geheim-Agent James Bond trägt Omega: im Film „Goldeneye“ von 1995 kam erstmals die Taucheruhr „Seamaster Professional 300“ zum Einsatz, 2006 hat Bond in „Casino Royale“ das Modell “Seamaster Planet Ocean” getragen. Nachdem der Umsatz in den 80er Jahren aufgrund allgemein widriger ökonomischer Rahmenbedigungen schwächelte, verkaufen sich die verschiedenen Omega-Modelle aktuell bestens.

Super Bowl: das größte Werbe-Spektakel der Welt

Der Super Bowl hatte dieses Jahr in vielerlei Hinsicht einiges zu bieten: so zieht nicht nur das Spiel an sich jährlich Millionen Zuschauer rund um den Globus an. Inzwischen warten viele auch gespannt auf die zahlreichen Werbespots von bekannten Marken wie Audi, Mercedes, Budweiser und Airbnb, die speziell für den Event gemacht werden. Zum ersten mal in der Geschichte des Super Bowl wurden außerdem Werbespots von Snickers und Hyundai während des Events live produziert. Darüber hinaus sorgte dieses Jahr auch die Performance von Lady Gaga während der Halbzeit für viel Gesprächsstoff im Web.

Markenforschung und Zielgruppenforschung = ICU™

GIM ICU™ Integrated Consumer Understanding integriert Markenforschung und Zielgruppenforschung in einem gleichermaßen praxisrelevanten wie empirisch abgesicherten Ansatz. GIM Research Manager Clemens Breuninger erläutert ICU™ anhand eines Markenbeispiels aus dem Automotive Sektor.

Florian Allgayer: Marketingjournalist mit Musik im Blut (Teil 1)

Florian Allgayer ist ein weit gereister Journalist in der hiesigen Marketing- und Mediabranche. Seit geraumer Zeit lebt er in München und schreibt als freier Autor und Redakteur für renommierte Branchenmedien wie w&v, berät aber auch seit langem schon Unternehmen in Sachen PR und Kommunikation strategisch. Vor etwa 15 Jahren kreuzten sich seine Wege mit denen der GIM.