Schlagwort-Archive: feminismus

Werbung darf auch politisch sein: Stabilo machts vor

Der Name Stabilo dürfte in Deutschland nahezu allen ein Begriff sein: die farbigen Textmarker wurden Anfang der 70er Jahre entwickelt und sind heute aus dem Büro- und Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem aufgrund der großen Bekanntheit der Marke stellt sich die Frage, ob überhaupt noch dafür geworben werden muss? Die Agentur DDB aus Düsseldorf stellte sich kürzlich dieser Herausforderung und überzeugte mit dem Ergebnis nicht lediglich in Deutschland, sondern auch international.

„You go girl“ – aktuelle Werbung und Stereotypen

Weibliche und männliche Stereotypen bilden seit jeher die Basis für zahlreiche Marketing-Aktivitäten: Vorurteile, Rollenbilder und Klischees werden permanent in Print, TV oder Online thematisiert. In jüngster Zeit haben verschiedene Kampagnen diesen fundamentalen Werbe-Grundbaustein ganz bewusst reflektiert.