Schlagwort-Archive: Energie

Strom aus T-Shirt: Forscher stellen Prototypen vor

Der weltweite Bedarf an Strom wächst. In den kommenden 20 Jahren soll der Energiebedarf im Vergleich zu heute um rund 25% steigen. Ideen, wie Teile dieses wachsenden Bedarfs unkonventionell gedeckt werden können, gibt es viele – in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Von den längst etablierten Solarzellen bis hin zu Bodenplatten in Discos, die beim darauf Tanzen nachgeben und durch die Bewegung Strom für die Lichtanlage generieren: die Bandbreite ist groß.

Smart Home aus Sicht der Marktforschung (Teil 2)

Vor zwei Wochen sprachen wir bereits mit den GIM Research Directors Thomas Hobrock und Dr. Tomas Jerković über Entwicklungen rund um das Smart Home. Hier kommt nun der zweite Teil des Interviews, zu dem wir Euch viel Spaß wünschen.

Solarstraßen als neue Energielieferanten?

Die weltweite Infrastruktur besteht aus zig Millionen Kilometern Straße. Warum also nicht eine Fläche nutzen, die ohnehin vorhanden ist und mehr oder weniger dauerhaft der Sonne ausgesetzt ist? Was in Frankreich derzeit im Kleinformat getestet wird, soll laut der französischen Energie- und Umweltministerin Ségolène Royal in den nächsten fünf Jahren auf Frankreichs Straßen Wirklichkeit werden: Der Bau einer 1.000 km langen Solarstraße, die circa fünf Millionen französische Haushalte mit Strom versorgt.

Kabelsalat adé: Kabellose Ladestationen von IKEA

Wer mag schon Kabelsalat und leere Akkus? Richtig. Niemand! Aus diesem Grund hat das schwedische Möbelhaus IKEA vor vier Monaten eine neue Produktlinie gelauncht: Die Design-Kollektion Kabelloses Laden. Mit den Ladestationen lassen sich Smartphones und Tablets ganz simple mit Energie auftanken: Einfach das Gerät auf das Pluszeichen legen und fertig. Kein Kabel, kein Aufwand, just smart.

For Free: Volta euer Elektroauto aufladen?

Elektroautos sollen in Zukunft der umweltfreundliche Alternativantrieb sein. Die Energiewende im Straßenverkehr hat grade erst begonnen und blickt dabei vor allem auf ein großes Problem: Die benötigte Ladeinfrastruktur, um die Fahrzeuge regelmäßig mit Strom zu versorgen. Geforscht wird an verschieden Lösungsansätzen, um die Automobile bedarfsgerecht mit Strom zu versorgen: Vom Elektroauto, dessen Batterie sich während der Fahrt über in der Straße eingelassene Induktionsspulen auflädt bis hin zum Ausbau öffentlicher LED-Ladelaternen, die als Straßenbeleuchtung und zugleich Stromtankstelle dienen. Einen weiteren Ansatz bietet das US-amerikanische Unternehmen Volta: Kostenlosen Strom für Elektroautos in den USA dank attraktiver Werbefläche.