Schlagwort-Archive: Dr. Jörg Munkes

Food Marktforschung: Darum isst Deutschland!

Food Weeks bei Mc GIM: Letzte Woche ordnete unser Geschäftsführer Wilhelm Kampik für die ARD ein EuGH-Urteil zur Kennzeichnung veganer Lebensmittel ein – heute wirds ganz konkret in Sachen Food Marktforschung: es geht um’s Essen selbst! Genauer gesagt, um die verschiedenen Beweggründe, die uns morgens an den Frühstückstisch, mittags in die Bäckerei oder abends an die Dönerbude treiben. Und darum, wie solche „Ess-Situationen“ sich dann emotional in uns drin gestalten.

Qual 360 Europe: Die GIM ist dabei mit VR-Forschung

Nicht mehr lange hin und es heißt „Qual 360 – zum Zweiten!“.

Vom 14. bis 17. Februar wird in Amsterdam die „Qual360 Europe“ stattfinden. Bei dem Event wird es drei Tage lang um geballtes Know-How, Innovationen und Leuchtturmprojekte der internationalen Qualitativen Marktforschung gehen. Entsprechend lautet das – nur wenig bescheidene – Motto des Branchen Highlights: „The Rise of Big Qual“.

Mobilitätsforschung: Mensch im Mittelpunkt

Unsere Bundeskanzlerin hat vor ziemlich langer Zeit, es war anno 2009, das verkehrspolitische Ziel ausgegeben, bis zum Jahr 2020 sollten eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren. Frau Merkel wurde seinerzeit international noch als „Umweltkanzlerin“ gefeiert, als Öko-Vorreiterin des internationalen Politikbetriebs. Und die Vision von einst ist auch noch heute, sieben Jahre später, allen Ernstes auf der Homepage der Bundesregierung zu finden.

Quantitative Marktforschung in China: Die Taxifahrer-Typologie

Und wieder hat es Kollegen wegen eines Forschungsprojekts ins Reich der Mitte verschlagen: Dr. Jörg Munkes, Coporate Director und Leiter unserer quantitativen Marktforschung (GIM Numeric) und Andrea Knorn, Research Director bei GIM Numeric, reisten neulich in die chinesische Hauptstadt Peking. Unterwegs waren sie vor allem mit dem Taxi, was bisweilen Stunden dauern kann.