Schlagwort-Archive: Darum isst Deutschland

Alle Jahre wieder: Besuch auf der Berlin Food Week

Für alle, die es angesichts der wenig winterlichen Temperaturen noch nicht gemerkt haben: Weihnachten steht vor der Tür! Bei manchen Menschen (ich gehöre dazu) löst diese Erkenntnis eher ambivalente Gefühle aus – was nicht (nur) an den rot verkleideten Schoko-Osterhasen liegt. Klar, da sind die gemeinsamen Stunden mit „den Lieben“ und mal ein paar freie Tage. Aber auch: gestresste Leute, das ungute Gefühl, entgegen aller Abmachungen dann doch noch auf den letzten Drücker ein Geschenk für die Frau kaufen zu müssen. Und: immer wieder die Sache mit dem Essen!

Darum isst China! GIM Food-Monitor Fern-Ost

In der vergangenen Woche gab es ein kalendarisch-kulinarisches Kuriosum: Der Welt-Tofu-Tag (immer der 25. August) und der Welt-Rohkost-Tag (der letzte Sonntag im August) fielen auf ein und dasselbe Datum. Das ist so etwas die totale Sonnenfinsternis der Welt-Essens-Tage. Das nehmen wir gerne als Steilvorlage, um uns im Radar endlich mal wieder einer der schönsten Sache der Welt anzunehmen: Dem Essen!

Food Marktforschung: Darum isst Deutschland!

Food Weeks bei Mc GIM: Letzte Woche ordnete unser Geschäftsführer Wilhelm Kampik für die ARD ein EuGH-Urteil zur Kennzeichnung veganer Lebensmittel ein – heute wirds ganz konkret in Sachen Food Marktforschung: es geht um’s Essen selbst! Genauer gesagt, um die verschiedenen Beweggründe, die uns morgens an den Frühstückstisch, mittags in die Bäckerei oder abends an die Dönerbude treiben. Und darum, wie solche „Ess-Situationen“ sich dann emotional in uns drin gestalten.