Schlagwort-Archive: Akzeptanzstudie

Sharing E-Scooter: Hype? Hoffnung? Hindernis?

Seit diesem Sommer düsen sie durch viele deutsche Städte: E-Scooter zum Leihen. Besonders die negativen Eigenschaften der elektrischen Roller – wildes Abstellen mit anschließendem Umstürzen auf Gehsteigen, ein gewisses Verletzungsrisiko für Fahrende und Fußgänger sowie die (aktuell noch) eher geringe Lebenserwartung der Flitzer – werden in den Medien lebhaft diskutiert. Unsere Automotive & Mobility ExpertInnen haben nun auf Basis einer repräsentativen Studie geschaut, warum das so ist. „Hype? Hoffnung? Hindernis?“ heißt die Untersuchung, die Nutzung und Akzeptanz der geräuschlosen Mikro-Fahrzeuge beleuchtet.

Gemeinsam „Open Codes“ entschlüsseln: ZKM & GIM forschen zusammen

Dass die Welt aus mehr besteht als dem, was wir sehen, hören oder riechen können, ist uns allen bewusst – spätestens seit Smartphones das private Leben digital gemacht haben. Algorithmen steuern mehr und mehr die Art und Weise, wie wir leben, Codes bestimmen den Alltag. Wie lebt es sich in einer Welt, die nicht mehr alleine von Dingen, Worten und Bildern, sondern vor allem von Daten beherrscht wird – und wie wird das erst in Zukunft aussehen? Das sind einige der großen Fragen unserer Zeit.