Social Media Forschung

Gigantische Datenmengen können im Netz mit Monitoring-Tools schneller und einfacher analysiert werden. So lautet zumindest die verbreitete Meinung unter Marktforschern und Kunden. Social-Media-Forschung, die als Teil qualitativer Forschung begriffen und ernst genommen werden will, darf sich jedoch nicht mit einfachen Software-Lösungen zufriedengeben.

Shopper- und POS-Forschung: Supermarkt der Zukunft

Tante Emma-Laden vs. digitalisierter Einzelhandel: Back to the Roots oder real gewordenes Science Fiction-Shopping? Wie sieht die Zukunft der Supermärkte aus? Diese Fragen klären wir im Gespräch mit Markus Radtke, Senior Research Manager für Shopper- und Point-of-Sale-Forschung in der GIM.

Infografik: Die GIM in Zahlen

Infografiken sind keine Neuheit mehr, sondern nehmen inzwischen einen festen Platz ein in der Art, wie Inhalte medial – zum Beispiel von BBC, DIE ZEIT oder New York Times – für Leser aufbereitet werden. Ihrer weiten Verbreitung zum Trotz, schaffen es einzelne Grafiken immer wieder, uns positiv zu beeindrucken, und das nicht lediglich durch eine optisch ansprechende Präsentation

Green Apps: Tools rund um das Thema Nachhaltigkeit

Mit der rasanten Verbreitung der Smartphones und Tablets steigt auch die Entwicklung und Nutzung von Apps kontinuierlich an. Der große Erfolg der multipel ausgerichteten Programme kam mit dem iPhone und iPad, aber auch für das konkurrierende Betriebssystem Android (z.B. für Samsung Endgeräte) kommen immer mehr“Applikationen“ auf den Markt. 

„It’s a bookbook“: IKEA Werbekampagne nimmt Apple auf die Schippe

Mit einer humorvollen Werbekampagne im Stil der iPad Spots von Apple preist IKEA in Singapur seinen neuen Katalog für 2015 an – das „IKEA Bookbook“. Die Apple-Parodie ist überaus erfolgreich und wurde auf YouTube innerhalb weniger Tage bereits über 8 Million Mal angeklickt.

Das Blog der Gesellschaft für innovative Marktforschung