Was Martin Schulz und Mikrowellen-Pommes gemeinsam haben!

Auf den ersten Blick fällt es nicht leicht, die Gemeinsamkeit von Martin Schulz und Mikrowellen-Pommes zu erkennen. In Zeiten von Big Data offenbart sich aber der Zusammenhang. Unser Chef-Statistiker Jörg Munkes klärt auf: Die Begriffe „Martin Schulz“ und „Mikrowellen-Pommes“ wurden auf Google in den letzten fünf Jahren nach einem fast identischen Muster gesucht. Suchmuster-Vergleiche können seit Kurzem auf der Webseite Google Correlate eingesehen werden. Insbesondere 2017 zeigt sich für beide Begriffe ein deutlicher Peak. Die Stärke des Zusammenhangs zwischen beiden Begriffen – die so genannte Korrelation (abgekürzt r) – beträgt r=0,96. Bei einer Korrelation von r=1,0 spricht man von einem perfekten Zusammenhang zwischen zwei Variablen, während bei einer Korrelation von r=0,0 kein Zusammenhang besteht.

Food Marktforschung: Darum isst Deutschland!

Food Weeks bei Mc GIM: Letzte Woche ordnete unser Geschäftsführer Wilhelm Kampik für die ARD ein EuGH-Urteil zur Kennzeichnung veganer Lebensmittel ein – heute wirds ganz konkret in Sachen Food Marktforschung: es geht um’s Essen selbst! Genauer gesagt, um die verschiedenen Beweggründe, die uns morgens an den Frühstückstisch, mittags in die Bäckerei oder abends an die Dönerbude treiben. Und darum, wie solche „Ess-Situationen“ sich dann emotional in uns drin gestalten.

Goodbye, Veggie-Butter – Hello SWR!

Die Zeiten, in denen veganer Käse oder Veggie-Butter auch so genannt werden dürfen, sind vorüber. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat Mitte Juni unter Hinweis auf EU-Recht entschieden, dass die Bezeichnung „Milch“ Lebensmitteln vorbehalten ist, die aus dem Euter der Kuh kommen. Und das gilt ebenso für weiterverarbeitete Produkte wie Butter, Sahne, Rahm, Joghurt und Käse.

E-Commerce: Amazon mit neuer Mode-Strategie

Es tut sich einiges bei Amazon zurzeit: nach dem Kauf der amerikanischen Bio-Supermarkt-Kette „Whole Foods“ für umgerechnet 12,2 Milliarden € hat man nun angekündigt, auch im Bereich Mode aufrüsten zu wollen. Vor einiger Zeit berichteten wir bereits darüber, dass Amazon nach Meinung von Analysten demnächst zu den größten Modehändlern Amerikas zählen könnte. Mit „Prime Wardrobe“ möchte man diesem ambitionierten Ziel nun einen Schritt näherkommen.

Marktforschung und Gesichtserkennung: Big Brother?

Regelmäßig berichten wir für Euch an dieser Stelle über Shopping- und Retail-Themen. Beispielsweise über Trends im Handel, im Einkaufsverhalten von Konsumenten oder über technologische Innovationen mit Shopping-Bezug. Es tut sich gerade ziemlich viel in diesem Bereich, Trends und Themen, die es wert sind zu beleuchten (und natürlich für unsere Kunden zu erforschen) gibt es zuhauf. Online goes offline  ist so ein Trend, digitale Shopping-Helfer ein anderer oder auch VR-Commerce.

Das Blog der Gesellschaft für innovative Marktforschung