Zeitleitung einschalten, Fluxkompensator… fluxuiert, Maschine läuft, es kann losgehen.

In dem 80er-Jahre-Kultfilm „Zurück in die Zukunft“ reiste Marty McFly im zweiten Teil des Films in die Zukunft – genauer gesagt in das Jahr 2015. Die Landung erfolgt heute, am 21.10.2015 um exakt 16:49 Uhr (kalifornischer Zeit). Also, Augen auf! Vielleicht taucht ja wie angekündigt, die DeLorean „wie aus dem Nichts“ auf…

Vor genau 30 Jahren startete die Science-Fiction-Trilogie „Zurück in die Zukunft“, in der die Helden Marty McFly und der verrückte Dr. Emmett L. „Doc“ Brown in einem umgebauten DeLorean DMC-12 durch die Zeit reisen. Zunächst als Einzelfilm angedacht, sorgte der kommerzielle Erfolg  für die Produktion der beiden anderen Teile. Bis heute haben die Filme weder an Magie noch Hype verloren und begeistern Fans rund um die Welt.

Daher überschlagen sich derzeit im Netz die Fan-Beiträge zum Filmklassiker, denn heute – bzw. in Deutschland eigentlich erst morgen um 1:29 Uhr – ist er endlich da: Der Tag, an dem Michael J. Fox alias Marty McFly mit seiner Zeitmaschine in der Zukunft ankommen soll.

Selbst die Tagesschau postet heute anlässlich des Back-to-the-Future-Days auf ihrer Facebook-Seite eine Nachrichten-Sonderausgabe. Linda Zervakis verlas in dem Extra-Beitrag die uns im Film prophezeiten Nachrichten. Natürlich lautet eine davon, dass es im kalifornischen Hill Valley einen „Zwischenfall“ gegeben habe, der „für Gesprächsstoff sorgt“ 🙂 Seht selbst:

 

 

Leave a comment

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.