GIM China bloggt auf marktforschung.de

Es ist alles andere als ein Geheimnis: China ist seit geraumer Zeit einer der aufregendsten Märkte auf dem Globus. Und zwar nicht nur für uns als Forscher, sondern natürlich auch für Unternehmen, die dort ihre Produkte, Services oder Marken anbieten (möchten). Extrem viel hat sich dort getan, in extrem kurzer Zeit – in Sachen Konsum, aber auch in der Gesellschaft: Sie verändert sich rapide, und das stärker, als viele von uns „im Westen“ mitbekommen dürften.

Über den – man muss es wirklich mal so sagen – atemberaubend schnellen ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel China’s berichtet ab sofort unser junger Kollege Yiming Chen – und zwar auf dem wichtigsten Portal für Marktforschung im deutschsprachigen Raum, marktforschung.de. Yiming ist Research Manager in unserem Office in Shanghai. Er hat ein Händchen für’s Schreiben und brennt für das Thema Marken. Studiert hat er in Shanghai und in Sydney, das heißt er kennt auch den westlichen Lebensstil. Sich selbst bezeichnet er als „young global customer“ – ideale Voraussetzungen, um über Themen ausgewogen zu bloggen.

So sah das letzten Donnerstag aus beim Start des neuen Blogs…

Letzte Woche war also Premiere des neuen „Blog aus China“, wie die neue Reihe auf marktforschung.de offiziell heißt. Und von nun an wird Yiming wöchentlich über neueste Trends aus dem Riesenreich bloggen. Er hat für die Kollegen von marktforschung.de dabei einen bunten Themenmix in der Pipeline. Es wird gehen um gesellschaftliche Entwicklungen, um Marken- und Kommunikationsthemen und Zielgruppentrends, aber auch um spezielle Aspekte wie zum Beispiel Social Media Phänomene. Und, klar: Marktforschung in China.

Gestartet ist er wie gesagt letzten Donnerstag. Es ging um Insights zur „Generation Y“ in China – den „jungen Wilden“, die derzeit mit viel westlichem Gedankengut richtungsweisende Akzente in der chinesischen Gesellschaft setzen. Ihr könnt den Artikel lesen, wenn Ihr hier klickt. Vielleicht macht er ja Lust auf mehr und Ihr folgt Yiming bei dem ein oder anderen Thema. Würde uns freuen – ebenso wie Feedback und Anregungen, was wir besser machen könnten. Natürlich könnt Ihr gerne auch mit Yiming direkt Kontakt aufnehmen: Y.Chen@g-i-m.com.

Und das ist Yiming am Fenster seines Office in Shanghai. Er bezeichnet sich selbst als „Young Global Customer“ – und aus dieser Perspektive will er künftig bloggen für marktforschung.de

Und wenn Ihr hier klickt, kommt Ihr bei Interesse künftig direkt zum Blog auf der Homepage von marktforschung.de.

Viel Spaß wünschen wir Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.