E-Commerce: Amazon bis 2017 größter Mode-Händler?

Amazon ist aus der heutigen Retail-Landschaft inzwischen nicht mehr wegzudenken: 1998 in Deutschland an den Start gegangen, dominierte Amazon bisher vor allem online den Handel in unterschiedlichen Kategorien. Um diese Dominanz noch weiter auszubauen wurden unter anderem auch Hausmarken, zum Beispiel für Bürozubehör, Gartenmöbel und Computerzubehör eingeführt.

Amazon bietet heute Artikel aus unzähligen Kategorien
Amazon bietet heute Artikel aus unzähligen Kategorien

Während 1998 vor allem Medien wie Bücher, CDs und DVDs zum Verkauf angeboten wurden, ist das Angebot von Amazon seitdem beständig gewachsen: inzwischen gibt es fast keine Kategorie mehr, die nicht erhältlich ist: Lebensmittel, Beauty-Produkte, Haushaltsgeräte, Auto-Zubehör und sogar Medizin-Bedarfsartikel für Krankenhäuser und Ärzte bietet Amazon zum Verkauf an.

Beständig gewachsen ist in den letzten Jahren auch der Handel mit Bekleidung: auch wenn keine offiziellen Zahlen vorliegen, schätzt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland, dass Amazon 2015 in Deutschland inklusive der Verkäufe über Marketplace knapp 2 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet hat. Damit liegt Amazon auf dem Niveau von Zalando, einem der größten deutschen Online-Händler im Bereich Mode.

Amazon ist einer der größten Online-Händler für Mode in Deutschland
Amazon ist einer der größten Online-Händler für Mode in Deutschland

In Amerika ist man schon einen Schritt weiter: dort soll Amazon laut Investors.com 2016 der größte Händler für Mode überhaupt werden, sowohl online, als auch offline. Im ersten Quartal des Jahres stieg der Umsatz in diesem Segment bei Amazon um 19%.

Für die nahe Zukunft hat Amazon bereits angekündigt, auch im Bereich Mode eigene Marken zu etablieren. In Amerika sind bereits zwei dieser Marken („Lark & Co“ für Herren sowie „Scout & Co“ für Damen“) erhältlich.

3 Gedanken zu „E-Commerce: Amazon bis 2017 größter Mode-Händler?“

  1. Shoppen bei Amazon macht auch riesen Spaß, da die Auswahl einfach viel größer ist, als bei jedem anderen Onlineshop!
    Zalando ist zwar auch gut, da man dort eine schöne Beratung bekommt, aber die Masse von Amazon ist einfach genial, man findet IMMER was!

    Aus genau diesem Grund, wird Amazon extrem riesig werden.

  2. Hallo Sebastian,

    ich bin auf deinen interessanten Artikel gestoßen. Finde ihn sehr hilfreich. Vor allem aber deine Erläuterungen dazu was durch Amazon im Modehandel auf uns zu kommt, finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert.

    Liebe Grüße
    Timea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.