Archiv der Kategorie: Trends

In-Game Advertising: ein Segment mit Zukunft

Werbung, das versteht sich heute fast von selbst, ist in unserem Alltag omnipräsent: Auf der Straße, im Fernseher, in Zeitungen, im Internet. In einem Unterhaltungs-Segment, dass im Hinblick auf die Umsätze inzwischen durchaus mit Kino und Fernsehen mithalten kann, hat Werbung in den vergangenen 10 Jahren ebenfalls Einzug gehalten: den Videospielen. Während für Werbung in Spielen („In-Game Werbung“)  in 2004 lediglich für 34 Millionen US-Dollar ausgegeben worden sind, prognostizierte das Magazin Forbes für 2016 einen Wert von satten 7,2 Milliarden US-Dollar. Damit ist In-Game Werbung inzwischen kein Nischenphänomen mehr, sondern gehört für einige Unternehmen in 2017 bereits zum Standard-Marketing-Mix. Insbesondere die Verbreitung von Mobile Games, in denen auch bereits kräftig geworben wird, führte in den letzten Jahren zu einem starken Wachtstum dieses Werbe-Segments.

Marktforschung im Bereich Smart Home: Total vernetzt!

Allerspätestens seit der diesjährigen CeBIT ist klar: Das Internet der Dinge wird unseren Alltag vielleicht mehr verändern, als wir uns im Moment vorstellen. Netzwerke, Cloud Services, Big Data eröffnen Möglichkeiten für völlig neue Arten von Dienstleistungen und Produkten. Machen wir es kurz: Die digitale und die physische Welt werden früher oder später in zahlreichen Lebensbereichen verschmelzen. Viele Entwicklungen rund um das Thema spielen sich derzeit noch in Expertenkreisen ab, manche haben hingegen die Endkonsumenten erreicht – Beispiel Smart Home.

Social Media Marketing: Best Practice Beispiel BVG

Social media ist aus dem marketing mix bereits seit Jahren nicht mehr wegzudenken: Facebook, Instagram, Twitter und Co., sind Kanäle, an denen kaum noch eine Firma vorbeikommt. Wichtig ist heute eher die Frage, wie die einzelnen Plattformen befüllt werden. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Nutzer identische Inhalte auf allen Plattformen akzeptiert haben. Heute werden tägliche, einzigartige und vor allem relevante Updates überall erwartet. In der Praxis bedeutet dies immer größer werdende Social Media Teams, die sich zum einen um die Kommunikation mit Kunden und Nutzern kümmern, aber eben auch neue Inhalte produzieren.

Mercedes mit mutiger Werbung

Die Autobranche steht in Zukunft vor einer ganzen Reihe von Herausforderung: Rohstoff-Knappheit, Prestige-Verlust und die Konkurrenz durch neue Mobilitäts-Angebote sind hier nur einige der Themen. Vor diesem Hintergrund arbeiten die großen Marken bereits seit geraumer Zeit an alternativen Modellen wie zum Beispiel Carsharing, die nicht mehr lediglich das selbst gekaufte, traditionelle Automobil beinhalten.

Food Marktforschung: Darum isst Deutschland!

Food Weeks bei Mc GIM: Letzte Woche ordnete unser Geschäftsführer Wilhelm Kampik für die ARD ein EuGH-Urteil zur Kennzeichnung veganer Lebensmittel ein – heute wirds ganz konkret in Sachen Food Marktforschung: es geht um’s Essen selbst! Genauer gesagt, um die verschiedenen Beweggründe, die uns morgens an den Frühstückstisch, mittags in die Bäckerei oder abends an die Dönerbude treiben. Und darum, wie solche „Ess-Situationen“ sich dann emotional in uns drin gestalten.