Archiv der Kategorie: Inside GIM

Plakat-Wettbewerb Mut zur Wut: Wegschauen unmöglich!

Seit einigen Jahren unterstützt die GIM die bemerkenswerte Plakat-Initiative Mut zur Wut (MzW) und unterstreicht damit ihr soziales Engagement. Zudem sind wir froh, mit Götz Gramlich (Mit-Initiator von MzW) auch im Business-Bereich als Partner (gggrafik) zusammenarbeiten zu können. Alexander Henninger, einer der „MzW-Aktivisten“, zieht im Interview mit GIM Radar ein Fazit zu „Mut zur Wut 2014“ und sendet ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer des Projekts.

Social Media Forschung

Gigantische Datenmengen können im Netz mit Monitoring-Tools schneller und einfacher analysiert werden. So lautet zumindest die verbreitete Meinung unter Marktforschern und Kunden. Social-Media-Forschung, die als Teil qualitativer Forschung begriffen und ernst genommen werden will, darf sich jedoch nicht mit einfachen Software-Lösungen zufriedengeben.

Infografik: Die GIM in Zahlen

Infografiken sind keine Neuheit mehr, sondern nehmen inzwischen einen festen Platz ein in der Art, wie Inhalte medial – zum Beispiel von BBC, DIE ZEIT oder New York Times – für Leser aufbereitet werden. Ihrer weiten Verbreitung zum Trotz, schaffen es einzelne Grafiken immer wieder, uns positiv zu beeindrucken, und das nicht lediglich durch eine optisch ansprechende Präsentation

Marktforschung braucht Visualisierung: „Lunch & Draw“

„Mehr Visualisierung in der Marktforschung!“ – aus diesem Gedanken entstand die Idee, eine kreative und zwanglose Mittagspause für die Mitarbeiter der GIM zu organisieren, um vorhandene Visual Skills lebendig zu halten. Gesagt, getan: Zahlreich erschienen Mitarbeiter der GIM aus unterschiedlichen Fachbereichen  zum ersten „Lunch and Draw“.