Archiv der Kategorie: Inside GIM

GIM Tag & Weihnachtsfeier: Einblicke in unser Jahresabschluss-Event

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in der GIM drehen sich die Räder im letzten Quartal besonders schnell. Nicht nur Projektarbeit steht im Moment an. Auch ein – wenn nicht sogar DAS Jahres-Event überhaupt will geplant sein: Der GIM-Tag und die daran anschließende Weihnachtsfeier finden in genau zwei Wochen statt. In diesem Artikel wollen wir euch einen Einblick in unser Jahresabschluss-Event geben.

Die GIM auf der R&R: Schaumermal

In unserer digitalen Marketing-Ära wird ja seit geraumer Zeit darüber diskutiert, ob analoge Großformate wie Messen überhaupt noch zeitgemäß sind. Schließlich können wir uns 24×7 über alle geografischen Grenzen bequem mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern zusammen skypen, zusammen chatten oder in Videokonferenzen zusammenfinden. Aber halt eben nur: digital. Ohne Handshake, physische Nähe, gemeinsamen Essen oder – bei engeren Beziehungen – einem Klaps auf den Rücken nach einem gelungenen Joke.

GIM Inspiration Day: Wege ins Herz der GenZ

Die Generation Z stellt Marketingverantwortliche vor Herausforderungen. Sie ist nicht einfach zu verstehen. Entsprechend schwierig ist die Ansprache der jungen Zielgruppe. Mit dem Ziel, der (vermeintlich) widersprüchlichen GenZ näher zu kommen, haben wir Ende September den ersten GIM InspirationDay durchgeführt. Unter dem Veranstaltungs-Motto „Wege ins Herz der Generation Z“ wurde aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, was Marken brauchen, um junge Menschen zu erreichen.

Sharing E-Scooter: Hype? Hoffnung? Hindernis?

Seit diesem Sommer düsen sie durch viele deutsche Städte: E-Scooter zum Leihen. Besonders die negativen Eigenschaften der elektrischen Roller – wildes Abstellen mit anschließendem Umstürzen auf Gehsteigen, ein gewisses Verletzungsrisiko für Fahrende und Fußgänger sowie die (aktuell noch) eher geringe Lebenserwartung der Flitzer – werden in den Medien lebhaft diskutiert. Unsere Automotive & Mobility ExpertInnen haben nun auf Basis einer repräsentativen Studie geschaut, warum das so ist. „Hype? Hoffnung? Hindernis?“ heißt die Untersuchung, die Nutzung und Akzeptanz der geräuschlosen Mikro-Fahrzeuge beleuchtet.

Kundendialog für Medien-Anbieter: Meet the Audience

Die Nutzergruppen so gut wie aller Mediengattungen emanzipieren sich heute mehr und mehr: „In der Ära aufgeklärter, bestens informierter und anspruchsvoller Mediennutzer müssen sich professionelle  Medienanbieter heute stärker als früher der kritischen Prüfung durch Publikum und Öffentlichkeit stellen“, erklärt Research Dircetor und GIM Medienforschungs-Expertin Dr. Rusanna Gaber. Im frei verfügbaren GIM White Paper „Meet the Audience – Wie Medienanbieter Kundendialog sinnvoll einsetzen“ erläutert sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Research Director Thomas Hobrock, mit welchem qualitativen Forschungsansatz Medienanbieter darauf reagieren sollten.