Alle Beiträge von Laura Bechtold

Seit März 2018 bin ich im Marketing & PR Bereich der GIM tätig. Zuvor habe ich International Business und Eventmangement (BA) in Heidelberg und Cultural Economics (MA) in Rotterdam studiert.

GIM Inspiration Day: Wege ins Herz der GenZ

Die Generation Z stellt Marketingverantwortliche vor Herausforderungen. Sie ist nicht einfach zu verstehen. Entsprechend schwierig ist die Ansprache der jungen Zielgruppe. Mit dem Ziel, der (vermeintlich) widersprüchlichen GenZ näher zu kommen, haben wir Ende September den ersten GIM InspirationDay durchgeführt. Unter dem Veranstaltungs-Motto „Wege ins Herz der Generation Z“ wurde aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, was Marken brauchen, um junge Menschen zu erreichen.

Vom Paradeplatz ins Kraftwerk – News von der Schweizer Fintech Szene

Unsere Schweizer Kollegin Dr. Mirjam Hauser hat die Swiss Fintech Fair, die größte Fintech-Messe in der Schweiz besucht. Im Radar berichtet sie von ihren Eindrücken und teilt ihre Einschätzungen zu den Fintech Start-Ups in der Schweiz. Mirjam forscht seit über 12 Jahren zu Megatrends wie der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf das Kosumverhalten.

GIM Moves: Die Arbeit der GIM Automotive & Mobility ExpertInnen

Heute möchten wir euch einen Einblick in die Arbeit unserer GIM Automotive & Mobility ExpertInnen geben. Das Team arbeitet standortübergreifend und umfasst inzwischen rund 50 KollegInnen. Sabine Thermann und Stephan Kobow haben diesen Sommer einen internationalen internen Workshop unter dem Motto „GIM Moves“ organisiert. Um was es genau ging, welche Trendthemen die KollegInnen aktuell beschäftigen und wie GIM Automotive & Mobility arbeitet, berichten euch die beiden in unserer mehrteiligen Reihe „GIM Moves“.

Praktikum Marktforschung: Einblicke, Perspektiven & Betreuung

Die GIM bietet das Praktikum Marktforschung schon seit einiger Zeit an und stellt regelmäßig Praktikanten im Bereich der qualitativen oder quantitativen Marktforschung ein. Studierende haben so die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und den Arbeitsalltag der StudienleiterInnen kennen zu lernen.