Alle Beiträge von Frank Luschnat

Meine Aufgaben in der GIM: ich kümmere mich um Marketing und Öffentlichkeitsarbeit und einiges andere. Studiert habe ich Publizistik. Vor meiner Zeit bei der GIM (die Anfang 2009 begann), war ich in der Forschung eines internationalen Mediaagentur-Netzwerks und als freier Autor tätig.

Die GIM auf der R&R: Schaumermal

In unserer digitalen Marketing-Ära wird ja seit geraumer Zeit darüber diskutiert, ob analoge Großformate wie Messen überhaupt noch zeitgemäß sind. Schließlich können wir uns 24×7 über alle geografischen Grenzen bequem mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern zusammen skypen, zusammen chatten oder in Videokonferenzen zusammenfinden. Aber halt eben nur: digital. Ohne Handshake, physische Nähe, gemeinsamen Essen oder – bei engeren Beziehungen – einem Klaps auf den Rücken nach einem gelungenen Joke.

Conjoint-Analysen & more: Am Kicker mit GIM Nürnberg

Vor gut einem Jahr ging GIM Nürnberg an den Start. Die KollegInnen im schönen Frankenland haben ihren Branchenschwerpunkt auf Automotive Research. Mit ihrem Portfolio ergänzen und erweitern sie unsere Expertise in diesem zentralen Forschungsbereich optimal. Methodisch bieten Sie Conjoint-Analysen und vieles (!) mehr. Vor kurzem hatte unsere Redakteurin Laura drei Nürnberger Kollegen an unserem Research Kicker: Corporate Director und Standort-Verantwortlicher Thomas Schmelzer sowie die beiden Senior Research Directors Marko Anders und Andreas Guber. Thema dabei: Ein Jahr GIM Nürnberg – mit allem drum und dran 🙂 Viel Spaß beim Lesen wünschen wir Euch… 

Trackingstudien: Am Kicker mit Andrea Knorn und Caro Paschvoẞ

Heute haben wir mal wieder ein Match an unserem GIM Forschungs-Kicker für Euch. Es geht diesmal um Trackingstudien, ein zentrales quantitives Forschungs-Modul im Angebot für unsere Kunden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir zwei echte Expertinnen für das Thema aus unserem Team an den Tisch bekommen haben: Caro Paschvoß, Research Director bei GIM Berlin und Andrea Knorn, Senior Research Director und in unserem Heidelberger Headquarter ansässig. Los geht’s mit Trackingstudien @GIM Kicker, viel Spaß wünschen wir Euch…  

Customer Centricity: 10 Fragen an GIM consult

In der vorletzten Woche hatten wir Euch GIM experience vorgestellt: unsere Experten, die für unsere Kunden Projekte rund um das Thema User Experience (UX) durchführen. Diese Woche haben wir nun unseren KollegInnen von GIM consult 10 Fragen gestellt. Bei ihnen dreht sich viel um Customer Centricity – eines der (seit längerem) heißen Themen in Marketing und Forschung.  GIM consult ist wie GIM experience ein spezieller Teil des GIM Networks – frei nach dem Motto: wir können Marktforschung, aber wir können noch viel viel mehr 🙂  Nun aber Ring frei für 10 Fragen an GIM consult zu Customer Centricity und anderen Themen…

Research & more: Das GIM Network

Es gibt Stereotype, die sind einfach nicht aus der Welt zu kriegen. Die Marktforschung als graue Maus im Consumer und Customer Business ist so eines. Hier die gefeierten Kreativstars aus den Agenturen im kompletten Ornat von Apple mit ihren „cleanen Charts“ – dort die Researcher mit ihren alten Dell Mühlen samt Power Point Textwüsten. Hier das big picture, die Strategien für die CEO’s von den gestriegelten Unternehmensberatern – dort das anstrengende Klein-Klein der Fragebögen, Excel-Tabellen und Moderationsleitfäden für „die Betrieblichen“.