Amazon revolutioniert die letzte Meile – schon wieder

Das Problem ist nicht, Waren von einem Land um die halbe Welt ins andere zu liefern. Das Problem ist es, die Bestellung vom letzten Logistikzentrum zu den KonsumentInnen zu liefern. Die berühmt-berüchtigte letzte Meile stellt Logistiker und Onlinehändler gleichermaßen vor große Herausforderungen.

Life is Bitter – Negativ-Werbung mit Effekt

Fernet Branca kennt man. In Deutschland hat die aus Italien stammende Marke im Gegensatz zu etablierten Konkurrenten wie Jägermeister jedoch ein eher traditionelles Image. Mit Hilfe einer neuen Kampagne versucht das Unternehmen nun, gezielt eine jüngere, internetaffine Zielgruppe anzusprechen.

Google Duplex – Digitale Assistenz der Zukunft?

Die Zukunft gehört der Stimme. Dieser Satz wird ist Zusammenhang mit IT-Technologien inzwischen geradezu ein Gemeinplatz. Gemeint ist damit, dass in Zukunft viele Technologien nicht mehr über manuelle Eingabe bedient werden sollen, sondern über Sprache. Als Fantasie und Utopie begleitet uns diese Vorstellung schon seit Jahrzehnten. Langsam, aber sicher nähert sich die Wunschvorstellung in diesem Bereich jedoch der Wirklichkeit. Nachrichtendienste wie WhatsApp werden immer mehr über Sprachnachrichten genutzt, auch SMS und E-Mails können heute einfach diktiert und automatisch in Schrift übersetzt werden. Auch Dienste wie Alexa von Amazon können lediglich über Sprachkommandos bedient werden.

Textmining und Marktforschung: Am Kicker mit Anacode

Das erste Kicker-Match des Jahres hat in unserem Berliner Office stattgefunden. Unser Kollege Corporate Director Dr. Stephan Telschow hat Dr. Janna Lipenkova zum Spielen eingeladen. Sie ist CEO des Berliner Market Intelligence Unternehmens Anacode, mit dem wir seit letztem Jahr im digitalen Bereich kooperieren. Am Kicker sprachen Janna und Stephan über unsere Allianz, Themen wie Textmining und Marktforschung und darüber, wie „new research“ und „classic research“ in Forschungsprojekten verzahnt werden können. Fotos und Fragen kamen von unserer Berliner Kollegin Kati Hohnschild (Danke dafür, Kati 🙂 )

Smartphone-Nutzung auch bei Sehbehinderung – VoiceOver, Sunu und Dot

Smartphones gelten schon lange als technische Revolution für Menschen mit Sehbehinderung: vor allem Apple hat mit seiner eigenen VoiceOver-Technologie in den vergangenen Jahren viel dazu beigetragen, dass Blinden der Zugang zu Technologie erleichtert wird.